Gästebuch unsere - justiz
Willkommen im Gästebuch von www.unsere-justiz.com Da ich als Betreiber für den Inhalt dieses Gästebuches rechtlich mitverantwortlich bin, muß ich auf die Einhaltung der folgenden Benutzungsregeln bestehen: * Anonyme Zuschriften sind erlaubt, wenn Sie mit Ihrem richtigen Namen veröffentlichen wollen, bestätigen Sie mir das bitte via E Mail * Auf Grund Ihrer Schilderungen dürfen natürliche Personen nicht identifizierbar sein. Verzichten Sie bitte auf die Nennung von Namen und anderer eindeutiger Identifikationsmerkmale. Die Veröffentlichung von Aktenzeichen ist hingegen erlaubt. * Vermeiden Sie bitte Zuschriften, die diverse Straftatbestände erfüllen könnten. * Ansonsten können Sie sich hier nach Belieben äußern, allgemeine Stellungnahmen abgeben oder Ihren persönlichen Fall schildern. * FÜR DEN WAHRHEITSGEHALT DER ZUSCHRIFTEN KANN ICH KEINE HAFTUNG ÜBERNEHMEN!............................................. ICH FREUE MICH AUF IHRE MITARBEIT! Ihr Joachim Koßmann

Seiten: Anfang ... 3 4 5 6 7 ... Ende   (Insgesamt 248 Einträge)

von Anonym am 11.06.2008 06:55
Zigeuner soll plötzlich nach definition ein rassistischer Ausdruck sein.
Die Deutschen lassen sich Alles und Jedes verbieten und vorschreiben.Aber Kotzmann darf weiter den PKK-Terror befeiern!
Kommentar:
Aber Herr Pfarrer, wer will Ihnen denn hier irgendwas verbieten?
Von mir aus können Sie in einer SS Uniform in der Wittener Fußgängerzone spazieren gehen.
Sollten die Behörden deswegen gegen Sie vorgehen wollen, bekommen Sie politisches Asyl in Kurdistan. Ich werde gern ein gutes Wort für sie einlegen.

von Luzi am 10.06.2008 22:11
Keine Ahnung war nicht mal da. Das Verfahren läuft schon seit 2005. Der wo das behauptet war anscheinend ganz dick im Geschäft.

von Anonym am 10.06.2008 21:44
ein KG!
das war ein gutes geschäft! die menge kann niemand selber nehmen in einem jahr! vom gewinn kann man sicherlich einen tollen urlaub machen.
viel spaß beim rauchen!

warum jetzt eine fünf jahre alte geschichte?

von Luzi am 10.06.2008 13:43
Keine Geschichte die Wahrheit!
Angeblich soll ich 1 KG Mariuana zwischen 2002 und 2003 erstanden und verkauft bzw. selbst genommen haben.
Kommentar:
Tut mir leid, aber der verrückte Pfarrer glaubt nicht, dass Ihre Zuschriften echt sind. Lassen Sie sich davon bitte nicht beeindrucken. Berichten Sie weiter, was passiert ist.

von Anonym am 09.06.2008 22:59
Herne lacht und lacht,
... über joachim.
eine neue alberne "Luci-Geschichte".
"in der 2. zu 18 Monaten ohne Bewerung verurteilt "
warum wurdest du verurteilt???
übrigens; "Bewerung", zigeunerdeutsch?
Kommentar:
Ach, Herr Pfarrer, "Zigeuer" (= ziehender Gauner) ist ein rassistischer Ausdruck.

von Luzi am 08.06.2008 21:27
den Behörden ist insofern alles egal außer sie können sich dabei ein Sternchen verdienen. Das hab ich leider ferststellen müssen.
Kommentar:
Ich sehe das genau so, aber ich kann mich jetzt nur zu meinem Fall äußern, da ich den Ihren nicht kenne. Die Behörden wissen, dass ich 1997 unschuldig verurteilt worden war, dass habe ich in dieser Website deailliert nachgewiesen.
Die Behörden kennen meine Website - der Staatsanwalt hat sich als aufmerksamer Leser geoutet -, es gibt da keine Ausreden.
Doch die anderen beiden Personen, die dann als Täter in Frage kommen, sind "honorige Mitbürger", ein evangelischer Pfarrer und ein Sozialarbeiter (mit höherem Rang).
Da kann man sich an dem Schwächsten abreagieren, doch bei mir sind die Behörden an den Falschen geraten.

von Luzi am 08.06.2008 00:16
Ich brauch weder Splitterbomben noch Waffen. Was ich will ist mein Recht oder hilfe wie ich dazu komme. Wer will schon zur PKK wenn in FRIEDEN LEBEN doch so schön wär.
Kommentar:
...bitte entschuldigen Sie diese blödsinnige Zuschrift zuvor. Der Pfarrer hat keine Hemmungen, den guten Namen anderer Menschen zu mißbrauchen, leider auch Ihren. Er hat bereits 26 Morddrohungen gegen mich ausgestoßen. Glauben Sie etwa, die Behörden interessiert das?

von Luci am 07.06.2008 21:38
eine splitterbombe in joachims arsch wäre schön.
Motto: keine drogen auf schulhöfen!
Kommentar:
Herr Pfarrer, Ihre zweite Morddrohung in nur einer Woche! Das ist Ihre bisherige persönliche Bestleistung! Ich besuche Sie demnächst in der Psychiatrie.

von PKK am 07.06.2008 12:49
Liebe Luzi,

Mit unseren Waffen kannst Du Dir den Fluchtweg aus dem feindlichen Deutschland freischiessen.
Willst Du auch Splitterbomben und Tellerminen oder eine Tüte Heroin? Wir liefern Alles!

von Joachim hilft am 06.06.2008 23:12
Liebe Luzi,
es gibt eine organisation für fluchthilfe! in drei tagen bist du in anatolien! meine kurdischen freunde sind sehr hilfsbereit. die pkk macht alles möglich!
Kommentar:
Ja, unser Pfarrer zieht die Not anderer Menschen in den Dreck...

Seiten: Anfang ... 3 4 5 6 7 ... Ende   (Insgesamt 248 Einträge)


Eigenes kostenloses Gästebuch starten

Homepage Tools    Homepage Verzeichnis: Eigene Homepage eintragen