Gästebuch unsere - justiz
Willkommen im Gästebuch von www.unsere-justiz.com Da ich als Betreiber für den Inhalt dieses Gästebuches rechtlich mitverantwortlich bin, muß ich auf die Einhaltung der folgenden Benutzungsregeln bestehen: * Anonyme Zuschriften sind erlaubt, wenn Sie mit Ihrem richtigen Namen veröffentlichen wollen, bestätigen Sie mir das bitte via E Mail * Auf Grund Ihrer Schilderungen dürfen natürliche Personen nicht identifizierbar sein. Verzichten Sie bitte auf die Nennung von Namen und anderer eindeutiger Identifikationsmerkmale. Die Veröffentlichung von Aktenzeichen ist hingegen erlaubt. * Vermeiden Sie bitte Zuschriften, die diverse Straftatbestände erfüllen könnten. * Ansonsten können Sie sich hier nach Belieben äußern, allgemeine Stellungnahmen abgeben oder Ihren persönlichen Fall schildern. * FÜR DEN WAHRHEITSGEHALT DER ZUSCHRIFTEN KANN ICH KEINE HAFTUNG ÜBERNEHMEN!............................................. ICH FREUE MICH AUF IHRE MITARBEIT! Ihr Joachim Koßmann

Seiten: Anfang ... 5 6 7 8 9 ... Ende   (Insgesamt 248 Einträge)

von Anonym am 02.04.2008 22:50
erbberechtigt waren joachim,dirk und ulrich! so hat es das gericht entschieden! völlig korrekt!!!

von Gartenstadtt am 01.04.2008 22:10
Joachims Vater hatte aber nur ein Kind, nämlich Joachim, seine Tochter war früh verstorben.

von veilchenweg am 01.04.2008 21:23
richtig, aber alle drei kinder hatten anspruch!

von Anonym am 28.03.2008 23:40
Die Erbmasse hat Joachims Vater erwirtschaftet - niemand anders

von Ein Bürger am 28.03.2008 23:09
Aha, der Pfarrer gibt also zu, Steuern hinterzogen zu haben. Sehr interessant.

von Aus Baukau am 27.03.2008 21:39
Ach, auf einmal soll das völlig korrekt gewesen sein? Die Brüder hatten ursprünglich mehr als doppelt so viel verlangt.
Das zeigt nur nur Ihre penetrante Lügerei, Herr Pfarrer!

von Häh am 27.03.2008 19:34
koßmann mußte aus der erbmasse seine halbbrüder auszahlen. völlig korrekt!!!
wann kommt joachim ins heim?

von Aus Der Gartenstadt am 24.03.2008 22:09
Wenn es ein Racheakt war, für was hat sich den Koßmann gerächt?

von Info Joachim am 24.03.2008 21:57
"Lieber Pfarrer, tröste dich, ich hätte auch jeden anderen Pfarrer angezeigt, wenn mir Beweise vorliegen".

besonders meinen halbbruder Dirk. es war ein reiner racheakt! diese tatsache habe ich auch den canadischen behörden verschwiegen.

von Anonym am 18.03.2008 20:52
Jetzt nennt sich der Idiot schon selbst Kotzmann.
Kommentar:
Lieber Herr Hussein Übelgurk, alias Dr. Sommer, alias Pfarrer Neukirch.......

Seiten: Anfang ... 5 6 7 8 9 ... Ende   (Insgesamt 248 Einträge)


Eigenes kostenloses Gästebuch starten

Homepage Tools    Urlaub, Reise und Wellness Webkatalog