Gästebuch unsere - justiz
Willkommen im Gästebuch von www.unsere-justiz.com Da ich als Betreiber für den Inhalt dieses Gästebuches rechtlich mitverantwortlich bin, muß ich auf die Einhaltung der folgenden Benutzungsregeln bestehen: * Anonyme Zuschriften sind erlaubt, wenn Sie mit Ihrem richtigen Namen veröffentlichen wollen, bestätigen Sie mir das bitte via E Mail * Auf Grund Ihrer Schilderungen dürfen natürliche Personen nicht identifizierbar sein. Verzichten Sie bitte auf die Nennung von Namen und anderer eindeutiger Identifikationsmerkmale. Die Veröffentlichung von Aktenzeichen ist hingegen erlaubt. * Vermeiden Sie bitte Zuschriften, die diverse Straftatbestände erfüllen könnten. * Ansonsten können Sie sich hier nach Belieben äußern, allgemeine Stellungnahmen abgeben oder Ihren persönlichen Fall schildern. * FÜR DEN WAHRHEITSGEHALT DER ZUSCHRIFTEN KANN ICH KEINE HAFTUNG ÜBERNEHMEN!............................................. ICH FREUE MICH AUF IHRE MITARBEIT! Ihr Joachim Koßmann

Seiten: Anfang ... 6 7 8 9 10 ... Ende   (Insgesamt 248 Einträge)

von Anonym am 18.03.2008 20:52
Jetzt nennt sich der Idiot schon selbst Kotzmann.

von neugieriger bürger am 16.03.2008 08:56
was verheimlicht kotzmann ? warum hat er den pfarrer angezeigt? was steckt dahinter?
Kommentar:
Lieber Pfarrer, tröste dich, ich hätte auch jeden anderen Pfarrer angezeigt, wenn mir Beweise vorliegen.

von Herne lacht über Koßmann am 10.03.2008 22:45
Datum 24.02.08 "Aus technischen Gründen, mein FTP Programm bereitet Probleme, bitte ich jedoch noch um einige Tage Geduld"

Dieser Idiot will web-sites erstellen und pflegen? was man sieht, ist nur unfähigkeit!!!

von Joachim im Wolkenkukusheim am 03.03.2008 17:50
Joachim wird nie ein Asylgesuch stellen.
Er weiss genau, dass der Antrag keine Chance hat.So aber kann er von Kanada weiterträumen bis an sein seliges Ende.

von Herne Fragt am 02.03.2008 22:04
wann wird der asylantrag publik gemacht?
nicht schwätzen, sondern handeln. wann haben die canadischen behörden den antrag erhalten??????????

von honoriger steuerzahler am 26.02.2008 21:10
kotzmann ist ein asozialer, krimineller sozialparasit. verleumdungen und betrügereien sind sein tagewerk. zwangsarbeit für ihn! arbeit ist für kotzmann ein fremdwort. nur auf kosten anderer leben, das kann er!
Kommentar:
Herr Pfarrer, seit wann zahlen Sie Steuern???

von IN EIGENER SACHE am 24.02.2008 18:11
In Kürze wird ein ausführlicher Bericht über das Gutachten veröffentlicht. Der Doktor verweigerte eine Stellungnahme.

Aus technischen Gründen, mein FTP Programm bereitet Probleme, bitte ich jedoch noch um einige Tage Geduld.

Mit freundlichen Grüßen, Joachim Koßmann

von dringend Landeskrankenhaus am 19.12.2007 22:22
Koßmann ist geisteskrank, bewiesen mit folgendem Beitrag: "Pfarrer, vielleicht könnte Deine Eleonore bei dem Krippenspiel die Jungfrau Maria spielen.
Nach zehn Jahren Frigidität wird eine Frau wieder zur Jungfrau, vor allem ein Neutrum wie Eleonore"

Die seelische Abartikeit von Joachim ist offensichtlich.
Kommentar:
....unser Pfarrer leidet mal wieder unter Verfolgungswahn.

von witten lacht über joachim am 28.11.2007 22:18
die staatsanwältin hat richtig erkannt,daß kotzmann versucht hat den kinderschutzbund zu betrügen. auch das gericht hat es so gesehen. der freispruch erfolgte nur auf grund der geisteskrankheit von kotzmann, nicht aber wegen des betruges.

von Nicht Kossmann am 25.11.2007 22:23
"honorige Bürger" wie die Staatsanwältin stehen also über dem Gesetz ?
Das die Staatsanwältin mit sehr unsauberen Methoden "arbeitet" dürfte Ihnen auch nicht entgangen sein.

Seiten: Anfang ... 6 7 8 9 10 ... Ende   (Insgesamt 248 Einträge)


Eigenes kostenloses Gästebuch starten

Homepage Tools    Musiker und Künstler Webkatalog